Benutzername:

Kennwort:

KEDOQ Schmerz ein Service der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

KEDOQ-Schmerz für PAIN2020

News vom 27-06-2018 10:16:11

KEDOQ-Schmerz bildet die Datenbasis von PAIN2020: Interessierte Zentren sind eingeladen, der erste Workshop hat stattgefunden. Melden Sie sich an...info@pain2020.de

Sie sind hier: HOME > FAQ

FAQ

Inhaltliche Fragen

Was habe ich, meine Einrichtung, von der Teilnahme an KEDOQ-Schmerz?
Wer ist beteiligt am KEDOQ-Prozess und wer hat welche Rolle?
An wen kann ich mich mit Fragen wenden?
Wie kann ich an KEDOQ-Schmerz teilnehmen?
Woraus besteht der Kerndatensatz?
Wie kann ich mich über KEDOQ-Schmerz und Programmanbieter informieren?
Was ist das Besondere an KEDOQ-Schmerz?

Technische Fragen

Ich habe mich entschlossen, mit meiner Einrichtung an KEDOQ-Schmerz teilzunehmen. Was muss ich tun?
Welche EDV-Programme der Schmerztherapie unterstützen KEDOQ-Schmerz?

An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Fragen zur Anmeldung, zu Vertrag und Kosten: CLARA: 033203/80858 oder info@clara-klifo.de  

Inhaltliche Fragen an die KEDOQ-Schmerz-Kommission:

  • Dr. Klaus Böhme, Kassel
  • Dr. Florian Bosse, Kassel
  • Professor Dr. Raimund Casser, Mainz    
  • Professor Dr. Michael Hüppe, Lübeck    
  • Professor Dr. Thomas Kohlmann, Greifswald    
  • Dr. Bernd Nagel, Mainz   
  • Professor Dr. Frank Petzke, Göttingen (Sprecher)
  • Prof. Dr. Michael Pfingsten, Göttingen      




Siehe: